home

<<




im handlungszimmer
8
   








 

Erich praschak >>
version 5.2

27.-5.2. 2005

 
 


   

für seinen beitrag in der ausstellungsfolge "im handlungszimmer" entwickelte erich praschak eine reihe von konzepten und zeigte aus diesem pool eine variante mit dem titel "version 5.2" :
in einem referentiellen spiel von facts & fictions werden reminiszenzen an dokumentarische sujets und konnotationen vorgeführt, fragmente des kollektiven gedächtnisses im flüchtigen vorüber mit persönlichen beobachtungen kurzgeschlossen.
so thematisierte praschak die ausstellung als ein diskretes sample von möglichkeiten, um gedanken
festzuschreiben, erinnerungen raum zu geben oder vielleicht eine innere erzählung in gang zu setzen ...